Vorüberlegungen
Um die DESA'L-Webdienste nutzen zu können, müssen Sie dies über die PCI (Inter-administrative Collaboration Platform) tun. PCI ist eine Reihe von Systemen und Komponenten, die auf die volle Verfügbarkeit von Diensten mit Garantien für maximale Sicherheit beim Dienst und Zugriff auf Daten abzielen. Die folgende Dokumentation enthält PCI-Messaging-Spezifikationen:

Das AOC-Konsortium stellt Ihnen mit dem Ziel, die Entwicklung von Integrationen zu erleichtern, die folgenden Beispielclients des PCI zur Verfügung:

  • Java-Client in Axis-Technologie: Beispiel PCI-Client - Java-Client in Axis-Technologie: pci-client-axis
  • PCI-Integrationsdokument – Parametrierung des Java-Clients in der Axis-Technologie: PCI_ClientJava
  • Beispiel-PCI-Client – .NET-Client in VisualBasic-Sprache: pci-dotNet-VB

DESA'L servicespezifische Dokumentation
Die folgenden Dokumente beschreiben das spezifische Messaging des SAVE-Dienstes:

  • DESA'L-Integrationsdokument - Nachrichtenübermittlung: DI - DESAL
  • DESA'L-Integrationsschemata: xsd_desal